geschaaahafft!

im wahrsten sinne des wortes...

wie im vor-eintrag erwähnt hatte ich ja heute praxisbesuch!

ich war suuuper aufgeregt und nervös!
zum glück kam herr s. (der "nette" lehrer) sehr pünktlich, was meine nerven sonst noch mehr strapaziert hätte!

herr s. war also dann da und ich musste mit einer bewohnerin oder einem bewohner eine handlungssituation durchführen....
is ja an sich nicht sooo schlimm, aber wenn die ausgewählte person dann einfach mal zwischendurch keine lust mehr hat, wäre das für mich ein problem gewesen...

naja, war ja zum glück nicht der fall und alles ist super gelaufen.
hatte erst das gefühl, dass es nicht so besonders gut wird. haben vor meiner handlungssituation alles zusammen kaffee getrunken und das schien mir nicht so gelungen!
und auch das reflexionsgespärch hinterher war meiner meinung nach nicht sooo berauschend!
aber anscheind hat's dem lieben herrn s. gefallen und er hat mich guuuuhut bewertet!

von möglichen 100 punkten hab ich 87 punte erreicht!
das entspricht der note 2!!!

ui und ich bin soooo stolz auf mich!!!
aber auch ziemlich müde und deshalb im wahrsten sinne des wortes "geschafft"...

jetzt is mein nächster praxisbesuch erst in 3 wochen. also hab ich noch genügend zeit mich darauf vorzubereiten!!!!
21.2.07 23:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de